headway-5QgIuuBxKwM-unsplash
hannah-busing-Zyx1bK9mqmA-unsplash

Der Wunsch, kontinuierlich zur Gemeinschaft beizutragen, hat Autostop dazu veranlasst, viele Initiativen im Rahmen der sozialen Verantwortung des Unternehmens zu starten. Soziale Verantwortung ist zwingend erforderlich, um auf allen Ebenen richtig zu funktionieren zu können. Dazu gehören:

  • Vertrauen in die Mitarbeiter
  • Aufbau stabiler und nachhaltiger Beziehungen zu Kunden
  • Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft
  • Respekt für den Arbeitsplatz und die Umwelt
  • Beachtung und Anwendung gesetzlicher Vorschriften
  • Übernahme und Anwendung ethischer Grundsätze in der Wirtschaft

Als Teil der Gemeinschaft engagieren wir uns besonders für Kinder und Jugendliche, mit welchen auch wir uns weiterentwickeln und Werte für eine bessere Gesellschaft schaffen wollen. Unterstützung, Spenden und Kooperationen mit Gymnasien, Hochschulen, dem Zentrum für Soziale Arbeit und Gesundheitseinrichtungen zählen zu den Aktivitäten, mit denen Autostop seinen sozialen Auftrag umsetzt.

Autostop hat eine starke Politik der sozialen Verantwortung entwickelt. In den letzten fünf Jahren hat das Unternehmen eine Reihe von Aktivitäten für seine Mitarbeiter und die Gemeinschaft umgesetzt:

  • Betrieb eines Kindergartens für die Kinder der Mitarbeiter auf dem Firmengelände
  • Betrieb eines Lounge-Cafés, eines Billardtischs, eines Fitnessraums und eines Unterhaltungsraums welches für alle Mitarbeiter, nach der Arbeitszeit zur Verfügung stehen
  • Weihnachtsgeschenke für alle Kinder der Mitarbeiter

Mit diesen Initiativen beobachtet und hört das Unternehmen die Bedürfnisse aller Mitarbeiter und unternimmt Maßnahmen um sie zu verwirklichen.

IMG_1362

Neben internen sozialen Aktivitäten beteiligt sich das Unternehmen an der Gemeinschaft durch:

  • Spende von Weihnachtsgeschenken an die Kinder des Zentrums für Soziale Arbeit
  • Spende an Kinder mit besonderen Bedürfnissen
  • Spende an das Haus der Fähigkeiten in Leskovac
  • Spende an „The Safehouse“ in Leskovac
  • Spende von reflektierenden Westen für Radfahrer
  • Spende an die Textil- und Designschule in Leskovac für die Verwirklichung der dualen Ausbildung, an der Autostop aktiv teilnimmt.
Picture4

Innovationen und Initiativen, die von Autostop gefördert werden, tragen dazu bei, die Position eines Marktführers in sozial verantwortlichen Unternehmen zu stärken. Auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter zu hören und die Elternschaft zu unterstützen, wird zu einem wichtigen Teil des Beitrags des Unternehmens zur Bevölkerungspolitik. Infolgedessen wurde ein Kindergarten für die Kinder der Mitarbeiter eröffnet. Der Kindergarten umfasst:

  • Genügend Platz zum Spielen, Betten zum Ausruhen, Küche und Bad. Der Kindergarten hat eine Kapazität für 90 Kinder. Geschulte Mitarbeiter arbeiten im Zweischichtbetrieb, um Eltern Flexibilität und Sicherheit für ihre Kinder zu bieten.
IMG_1037
IMG_1391
vests
Picture6
odd-sun-MO4zkHy13BM-unsplash
jelleke-vanooteghem-zpQpn5N1na8-unsplash