Screenshot (240)
Screenshot (241)
Screenshot (235)

Autostop hat ein Sicherheits-, Qualitäts- und Umweltmanagementsystem implementiert, das während verschiedener Phasen des Produktionsprozesses ständig überwacht und kontinuierlich optimiert wird. Die verwendeten Rohstoffe und Ressourcen erfüllen alle Anforderungen und Tests der internationalen Industriestandards. Autostop ist zertifiziert nach den Normen:

  • IATF 16949
  • ISO 14001
  • OHSAS 18001 

Das Ziel für 2021 ist der Übergang von OHSAS 18001 auf ISO 45001.

Autostop besteht aus: Autostop Interiors und Autostop Floormats.

Geltungsbereich Autostop Interiors: Design und Produktion von Interieurteilen und Bezügen aus Leder, Stoff und anderen weichen Materialien. Forschung und Entwicklung von Kunstleder und Herstellung von Kunstleder.

Geltungsbereich Autostop Floormats: Design und Produktion von Teppich-Fußmatten.

Autostop hat auch einen Unterstützungsprozess:

  • Design und Entwicklung von Innenteilen und Fußmatten und Laboraktivitäten mit Sitz in Leskovac.

Das Unternehmen baut seinen Ansatz auf der gegenseitigen Zusammenarbeit zwischen Lieferanten und Kunden auf. Eine gute Konnektivität und Interaktion zwischen den Hauptprozessen sowie dem Unterstützungsprozess erreicht eine gute Interaktion des Managementsystems, um auf jede Aufgabe zu reagieren. Ein besonderer Vorteil, den Autostop durch diesen Ansatz aufgebaut hat, ist die schnelle Reaktion und die Möglichkeit der Flexibilität gegenüber dem Kunden und anderen Stakeholdern, eine schnelle Entscheidungsfindung, Implementierung sowie das Angebot neuer Lösungen, um alle Parteien zufrieden zu stellen .